FSJ / BFD Retter

 

Weiterhin „Retter“ für das
Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und
den Bundesfreiwilligendienst beim Buchholzer FC gesucht!

 

Der BFC ist der einzige Fußballverein im Land Niedersachsen, der als staatlich anerkannter Träger Schulabgängern ein so genanntes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) anbietet. Außerdem bietet unser Verein auch Stellen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Beide Freiwilligendienste bieten jungen Menschen nach Abschluss ihrer Schulausbildung die Möglichkeit, im Rahmen ihrer freiwilligen Tätigkeit auszuprobieren, ob ein angestrebter Beruf im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich ihren Vorstellungen und Interessen entspricht. Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr als Bildungs- und Orientierungsjahr und mit dem Bundesfreiwilligendienst bietet der BFC neben dem Angebot zur sportlichen Betätigung die Möglichkeit an, dass sich junge Menschen eine berufliche Perspektive mit sozialen Inhalten erarbeiten oder aber den Grundstein für ein späteres Engagement in der Sozial- bzw. Jugendarbeit legen können.

 

Neben der Arbeit mit den mehr als 500 Jungen und Mädchen des BFC bieten wir durch unsere FSJ´ler und den BFD´lern unter dem Dach des BFC an allen Buchholzer Grundschulen Fußball-AGs an und kooperieren auch mit der Integrierten Gesamtschule (IGS) Buchholz sowie der Schule an Boerns Soll für geistig und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche. Wir ergänzen hierdurch das immer knapper werdende Schulsportangebot und führen hierbei jährlich ca. 150 junge Schüler und Schülerinnen an die Mannschaftssportart Fußball heran. Außerdem bieten wir sechs Buchholzer Kindergärten mit ca. 160 Kindern eine monatliche „Ballschule“ zur Koordinations- und Bewegungsförderung an.

 

Aber: Die Finanzierung des weiteren Erhalts des FSJ und des BFD beim BFC wird für unseren jungen Verein immer schwieriger, da die staatlichen Zuschüsse erheblich eingeschränkt wurden.

 
Hier brauchen wir dringend
Ihre Unterstützung:

 

Engagieren Sie sich als Förderer unserer Aktion „Freiwilligendienste retten – für die Buchholzer Grundschulen, für die Buchholzer Kindergärten, für den Buchholzer FC, für Buchholz“. Helfen Sie uns mit einer zweckgebundenen Spende bei der weiteren Finanzierung des FSJ und des BFD. Oder werben Sie auf unseren Vereinsbussen für Ihre Firma. Der Erlös geht zu 100 % in den Erhalt des FSJ und des BFD.

 

Mit Ihrem Beitrag sichern Sie den Erhalt des mit dem FSJ und dem BFD verbundenen sozialen Engagements unseres Vereins gerade auch im Hinblick auf die weitere Unterstützung der hiesigen Schulen. Die Aufrechterhaltung des FSJ und des BFD beim BFC ist eine dringendes soziales Anliegen für die Sport- und Familienstadt Buchholz.

 

Fragen zu Ihrer Hilfe und mögliche Angebote können Sie per e-mail unter kontakt@bfc.info  an uns richten. Oder Sie wenden sich telefonisch an  Klaas Jensen, Tel.: 0176 / 55115432 oder den Pressewart Oliver Arndt, Tel.: 01575 / 0343639

 

Für Ihre direkten Spenden wählen Sie bitte unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift (wichtig für die Erteilung einer Spendenquittung) sowie des Stichworts „FSJ/BFD-Rettung“ das Konto

 

Buchholzer FC – FSJ/BFD –

Volksbank Nordheide

IBAN DE37 2406 0300 2104 4074 00