WIR SIND POKALSIEGER

25/05/2017

 

Die zweiten Damen vom Buchholzer FC haben nach dem Sieg im Jahr 2014 erneut den Kreispokal nach Buchholz holen können.


Vor großer Kulisse in der Wind-Arena in Bendestorf begannen beide Teams zunächst nervös und wollten auf keinen Fall in Rückstand geraten. Doch der BFC fing sich schnell und drückte dem Gegner sein Spiel über die beiden schnellen Außenspielerinnen Graupner und Hill auf. Charlotte Hill war es dann auch, die die Nerven behielt und in der 26. Spielminuten die Führung nach einem Freistoß von Tyman markierte. Das 2:0 resultierte ebenfalls aus einem Standart. Sophia Arndt, die nach einem Auslandsaufenthalt endlich wieder die Schuhe für ihren BFC schnürt, bringt einen Freistoß lang vors Tor und Graupner netzt diesen gekonnt ein. Das 3:0, ebenfalls durch einen Standard, steuert Kapitänin von Bargen vom Elfmeterpunkt bei: eine Neu Wulmstorfer Feldspielerin hatte zuvor einen Torschuss von Plutta mit beiden Händen ins Aus "gepritscht" und Schiedsrichterin Trenkner entschied folgerichtig auf Strafstoß.


In der zweiten Halbzeit wurde dann der TVV stärker, hatten sie jetzt den Rückenwind auf ihrer Seite und konnten mit langen Bällen ihre Spitzen in Szene setzen. Folgerichtig fiel durch Damerau in der 57. Minute durch einen langen, vom Wind getragenen Schuss, der Anschlusstreffer. Danach agierte der BFC etwas nervös und ließ noch die ein oder andere Chance zu, erarbeitete sich jedoch durch Plutta, Graupner und Hill ebenfalls gute Kontermöglichkeiten, die jedoch von der stark aufgelegten Torfrau des TVVs vereitelt wurden oder knapp über das Tor gingen. In der 74. Spielminute setzte sich dann Graupner über rechts stark durch, tanzte ihre Gegenspielerin aus und bediente Hill, die nur noch ins freie Tor einschieben musste. Dadurch kam wieder mehr Sicherheit ins Spiel und Tyman per Distanzschuss (87.) und die eingewechselte Leoni Schumann mit einem gefühlvollen mit links getretenen Freistoß aus ca. 18 Metern schraubten das Ergebnis noch auf 6:1 in die Höhe und der BFC konnte den Pokal ihren Fans präsentieren.

 

Einsatzzeiten der Finalistinnen in der 1. Damenmannschaft vom BFC in der Saison 2016/2017
(Stand 26.5.) (spezieller Service für unseren Gegner):

Wörmchen - 90 min (ein Spiel im Tor)
Soso - 0 min
Anni - 0 min
Doro - 0 min
Emma (Sandra) - 6 min
Katja - 13+18+13 = 44 min (3 Spiele Hinrunde)
Alexa - 9 min
Kirsten - 0 min
Lotte - 45 min
Paddel - 9+30 = 39 min (2 Spiele)
Jacky - 90 min (ein Spiel im Tor)
Thea - 0 min
Leo -45+37 = 82 min (2 Spiele Hinrunde)
Maiki - 0 min

Please reload