Werder unterstützt weiter die Ballschule des BFC mit Fortbildung in Buchholz


Vor mehr als sechs Jahren hat der Buchholzer FC von Werder Bremen die Idee der so genannten Ballschule übernommen. Seitdem arbeitet der BFC mit zunächst fünf und seit diesem Jahr mit sechs Kindergärten zusammen, denen eine kostenlose Ballschule angeboten wird. Und von Anfang an konnte der BFC auf fachliche Unterstützung seines Partnervereins Werder Bremen zählen, der regelmäßig Fortbildungen für die Übungsleiter des Buchholzer FC anbietet. Auch in diesem Jahr war dies so: am Dienstag, den 19.9. erhielt der BFC Besuch von Levke Hölzer und Marcel Hummel von Werder Bremen, die mit den neuen BFC-Bufdis eine Fortbildungsveranstaltung mit theoretischem Teil im Vereinsheim am Holzweg und einem praktischen Teil in der Nordheidehalle durchgeführt haben. Der Buchholzer FC kann sich nur ganz herzlich bei seinem Partnerverein bedanken, dass die Ballschul-Profis von Werder für die Fortbildung jeweils extra von Bremen in die Nordheide anreisen.