Emilia vom BFC für die NFV-Auswahl im Einsatz

07/11/2017

Am vergangenen Wochenende fand das Länderpokalturnier für U16-Juniorinnen in Bad Malente statt, bei dem die Auswahlteams aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen um den Sieg kämpften. Und mittendrin auch eine Kickerin vom BFC: Emilia van Gunst von den B-Juniorinnen der MSG war von Auswahltrainer Thomas Pfannkuch in den 16-köpfigen Kader berufen worden, um den in den letzten vier Jahren jeweils von der Niedersachsenauswahl gewonnenen Titel zu verteidigen. Nach der gemeinsamen Anreise mit dem Bus konnten die NFV-Mädels am Freitag das erste Spiel gegen Bremen mit 2:1 gewinnen, wobei auch Emilia zum Einsatz kam. Leider wurde am Samstag das zweite Spiel gegen den Gastgeber aus Schleswig-Holstein mit 0:2 verloren. In dieser Partie fehlte Emilia und konnte so nicht dazu beitragen, den nächsten Sieg für die erhoffte Titelverteidigung einzufahren. Im letzten Spiel am Sonntag durfte Emilia dann wieder ran und konnte mit ihren Mitspielerinnen vom NFV die Auswahl Hamburgs mit 2:0 besiegen und damit in der Endabrechnung den zweiten Platz sichern. Nun hofft Emilia darauf, auch zukünftig weiterhin zum Kader der NFV-Auswahl zu gehören. Vielleicht gelingt es dann auch der zweiten BFC-Spielerin Alena Kastens in den Kader zu rutschen. Alena gehörte zum erweiterten Kader des Länderpokalturniers und stand auf Abruf bereit und hätte bei eventuellen Ausfällen anderer Spielerinnen nachnominiert werden können. Wir werden die Entwicklung von Emilia und Alena weiter im Auge behalten und drücken die Daumen, dass die beiden demnächst die Chance erhalten, gemeinsam für den NFV auf Torejagd zu gehen.

 

Anlage Foto: NFV-Auswahl U16-Juniorinnen / Emilia vordere Reihe dritte von links.

 

 

Please reload