Partnerschaft mit der Volksbank als Garant der Zukunftsinvestitionen des BFC

04/01/2018

Das zurückliegende Jahr 2017 war das bisher intensivste in der Partnerschaft des Buchholzer FC mit der Volksbank Lüneburger Heide. Nachdem die Volksbank uns bereits im Jahr 2006 ihr Vertrauen in die Nachhaltigkeit unserer Vereinsarbeit dadurch bewiesen hat, dass uns Kreditmittel für den seinerzeitigen Bau der BFC-Arena bereitgestellt wurden, und nachdem wir in den folgenden Jahren mehrere Auszeichnungen beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ und sogar einen VW-UP aus dem Gewinnsparen der Volksbank entgegennehmen durften, bildet das Jahr 2017 dennoch den bisherigen Höhepunkt der gemeinsamen Zusammenarbeit.

 

Ohne die Hilfe der Volksbank wären die im vergangenen Jahr auf den Weg gebrachten neuen  und zukunftsweisenden Bauprojekte des BFC nicht möglich gewesen. Zunächst galt es, den nicht durch Spenden und durch Fördermittel der Stadt Buchholz und des Landessportbundes gedeckten Teil der Baukosten unseres neuen Vereinsheims zu finanzieren. Nicht nur hier konnten wir auf die Unterstützung der Volksbank als Kreditgeber zählen sondern auch bei den im Spätherbst abgeschlossenen Planungen für den Bau des neuen Kunstrasenplatzes, den wir gemeinsam mit dem TSV Buchholz 08 errichten. Es ist für einen kleinen Verein wie den BFC unmöglich, ohne ganz erhebliche Kreditaufnahme Bauvorhaben wie das neue Vereinsheim oder den neuen Kunstrasenplatz umzusetzen. Hier können wir uns glücklich schätzen, dass wir die Volksbank an unserer Seite haben. Besonderer Dank gebührt hierbei auch dem Regionaldirektor der Volksbank, Frank Krause, der uns gegenüber regelmäßig die Wertschätzung für unsere Arbeit dadurch zum Ausdruck bringt, dass er die Kreditgewährungen an den BFC unterstützt.

 

Vergessen werden soll auch nicht, dass der BFC im vergangenen Jahr in besonderem Maße von der neuen Crowdfunding-Plattform der Volksbank profitiert hat und hierüber sowohl die Möbel für die Dachterrasse im Vereinsheim als auch die Teamausstattung mehrerer BFC-Teams zu einem Großteil finanziert werden konnten. Last but not least ist die Volksbank auch schon seit Jahren der Hauptsponsor des größten norddeutschen Hallenturniers für Frauenmannschaften, den Damen-Masters, und garantiert damit ein besonderes sportliches Highlight im Veranstaltungskalender unseres Vereins.


Wir hoffen, dass die gute Zusammenarbeit mit der Volksbank uns auch zukünftig dabei hilft, unsere nachhaltige Arbeit weiter erfolgreich fortsetzen zu können.
 

 

Frank Krause (oben 2. von links; unten ganz links) ist immer dabei, wenn es besondere Ereignisse für den BFC gibt. Egal ob bei der Auslosung der Volksbank Masters (oben mit Bürgermeister Röhse) oder bei der Verleihung der Sterne des Sports (unten mit Olympiasieger Jonas Reckermann).
 

 

 

Please reload