2009er sammeln weitere Pokale

30/07/2018

Die erste Mannschaft des Jahrgangs 2009 hat eine hervorragende erste Kreisligasaison hinter sich. Nach dem dritten Platz in der Hallenrunde, konnte draußen sogar die Vizekreismeisterschaft im Landkreis Harburg erreicht werden. Mit 115 geschossenen Toren konnte das Team zudem als erste U09-Kreisligamannschaft seit vier Jahren wieder eine dreistellige Anzahl an Toren erzielen. Aber nicht nur im Landkreis Harburg konnte die BFC-Offensive beeindrucken, sondern auch bei den landkreisübergreifenden Turnieren.

Das erste Turnier fand jedoch im eigenen Kreis, nämlich in Brackel, statt. Am Ende sprang nach 5 ungeschlagenen Spielen und einer Bilanz von 10:1 Toren ein verdienter Turniersieg heraus. Auch bei der 3-tägigen Mini-WM in Bremen konnte das Team überzeugen und sorgte mit 23 Treffern in 7 Partien für einige Offensivspektakel. Am Ende sprang für das Team „Kolumbien“ ein respektabler 7. Platz heraus.

Nach Saisonende waren noch zwei weitere Turniere geplant. Beim Johannes Cup in Hemslingen (Kreis Rotenburg) gingen die Buchholzer als Titelverteidiger an den Start und konnten den Titel erfolgreich verteidigen. Da gleichzeitig der Stadtlauf stattfand, stand zwar nur das halbe Team zur Verfügung, aber bis auf im letzten Spiel war nicht zu merken, dass das Team ohne Auswechselspieler spielt. Im Modus Jeder-gegen-Jeden stand der erste Platz bereits vor dem letzten Spiel fest, sodass man sich abschließend sogar eine Niederlage erlauben konnte.

Das letzte Turnier fand im Kreis Lüneburg beim TuS Erbstorf statt. Ein munteres Teilnehmerfeld mit 10 Teams sorgte für einige spannende Spiele. Nach einer holprigen Vorrunde mit 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage, reichte es für die BFC-Auswahl nur aufgrund des besseren Torverhältnisses für das Halbfinale. Dass man mittlerweile eine erfahrene Turniermannschaft ist, zeigte sich in den beiden K.O.-Spielen. Das Halbfinale sollte im 7-Meter-Schießen gewonnen werden und das Finale mit dem Standardergebnis von 1:0. Damit wurden alle 6 Turnierfinals in den vergangenen zwei Saisons am Ende mit einem Tor Vorsprung (5x 1:0 und 1x 2:1) gewonnen. Die Trophäensammlung darf in der kommenden Saison gerne erweitert werden…

 

 

 

 

 

 

Please reload