Platz 2 für das inklusive BFC-Team beim HaKi Turnier

03/10/2018

 

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Fußballsommerturnier der Handicap Kicker Hannover e.V. (Haki) reisten die Spieler und Eltern der inklusiven Fußballmannschaft des BFC mit einem großen Pokal im Gepäck zurück nach Buchholz. Glücklich und stolz konnten die Kinder der Inklusiven Fußballmannschaft am letzten Wochenende gemeinsam mit Ihren Eltern ihr bisher bestes Turnierergebnis ausgiebig feiern.

 

Der Siegerpokal für den zweiten Platz wird nun einen besonderen Platz im Vereinsheim des BFC finden. Hardy Stoldt, der Trainer der Inklusiven Mannschaft, war überglücklich über diesen Erfolg. „Es war schon lange überfällig, dass sich unsere Inklusive Mannschaft in einem Turnier selber belohnt“, sagte er. Beim diesjährigen Sommerturnier der HaKi in Hemmingen-Westerfeld bei Hannover trafen die Buchholzer auf fünf andere Handicap-Mannschaften. Insgesamt schossen die Buchholzer 12 Tore und wurden erst im Endspiel mit 3:0 vom TSV Achim (bei Bremen) bezwungen.

 

Besondere Anerkennung fand die perfekte Organisation des Turniers durch die Handicap Kicker Hannover e.V., die in Kombination mit dem alljährlichen Sommerfest auch das inklusive Fußballturnier veranstalten. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm war der Spaßfaktor bei der Veranstaltung besonders groß, denn nicht nur für die Kicker gab es viel Unterhaltung sondern auch für die mitgereisten Familien. Der BFC bedankte sich bei den Handicap Kickers mit einer Gegeneinladung zum Inklusiven Fußballturnier, das der BFC am 2. Juni 2019 ausrichten wird. Wer der inklusiven Mannschaft des BFC bei den Vorbereitungen dieses ersten selbstveranstalteten Turniers unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Interessierte melden sich gerne bei Gabi Pearson, gabi.pearson@yahoo.de  , die als Mitglied des Organisationsteams die Familien und Kinder der Inklusiven Mannschaft bei den Planungen für das Turnier unterstützt.

Please reload