Sportlerehrungen beim „BFC meets friends“

23/02/2019

 

Wie immer zum Anfang eines Jahres hatte der BFC auch im Jahr 2019 Sponsoren, Unterstützer und Vertreter aus Politik und Wirtschaft zur Veranstaltung „BFC meets friends“ an den Holzweg eingeladen. Ca. 40 Gäste waren der Einladung gefolgt und erlebten einen abwechslungsreichen Abend in der BFC-Lounge.

Nachdem er im letzten Jahr kurzfristig seine Teilnahme absagen musste, konnten wir in diesem Jahr endlich Matthias Graf Lambsdorff als Gastreferenten des Abends präsentieren. Graf Lambsdorff referierte in seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der „Internationalen Vereinigung der Schlitzohren“ über die Arbeit seines Vereines. Er gab Einblicke in die vielen Projekte auf der ganzen Welt, mit denen der Verein Kinder und Jugendliche unterstützt. Zum Abschluss gab es noch einen Filmausschnitt von der letzten Verleihung des „Schlitzohren des Jahres“, mit denen Axel Prahl und Jan-Josef Liefers ausgezeichnet wurden, bei der u.a. „Santiano“ und „Fury in the slaugtherhouse“ im Rahmenprogramm auftraten.

Danach wurden Worte des Dankes an alle Unterstützer gerichtet, die den BFC bei seiner Arbeit unterstützen. Hierzu gehörten u.a. auch die Lotto-Sport-Stiftung, die Stadt Buchholz sowie die Volksbank Lüneburger Heide und die Hamburger Sparkasse, die mit ihrer großzügigen Unterstützung den Kauf des neuen BFC-Vereinsbusses ermöglicht haben. Außerdem gab es eine symbolische Scheckübergabe durch die „Aktion Glückspfennig“ der Firma Airbus an die Inklusive Mannschaft des BFC für die Ausrichtung eines norddeutschen Turniers für inklusive Mannschaften am 2. Juni am Holzweg.

Erstmals wurden im Rahmen der Veranstaltung auch verdiente Sportler des BFC geehrt. Mit der silbernen Ehrennadel für ihre herausragenden Leistungen für den BFC wurden Emilia van Gunst, Dustin Jahn und Melvin Krolikowski ausgezeichnet. Alle drei gehören aufgrund ihrer besonderen Leistungen zum Kader von Auswahlmannschaften des Niedersächsischen Fußballverbandes. Lang anhaltender Applaus war die verdiente Anerkennung für die Drei, die echte Aushängeschilder des BFC auf Landesebene sind.

Nach der Verlosung von zwei Trikots des HSV, die vom gesamten aktuellen Team signiert und vom Clubmanager des HSV, Bernd Wehmeyer für das „BFC meets friends“ gestiftet wurden, gab es bei Snacks und Drinks noch die Möglichkeit zu angeregten Gesprächen. Alle Besucher waren sich einig: beim nächsten Mal wollen sie wieder dabei sein.

 

 

 

Please reload