Drei neue Lizenztrainer beim BFC

Der Buchholzer FC hat drei neue DFB-C-Lizenz-Trainer in seinen Reihen. Die theoretische und praktische Prüfung bestanden Leon Hönke, Fynn Unger und Erik Wolf in dieser Woche mit Bravour. „Wir gratulieren den neuen Lizenztrainern zu ihrer bestanden Prüfung und freuen uns, dass wir drei neue lizenzierte Trainer in unserem Trainerteam begrüßen dürfen.“, so André Schulz, der Jugendobmann vom BFC.

Die Trainerausbildung ist elementar wichtig um eine gute Ausbildung der Jugendspieler/innen gewährleisten zu können. Hierauf legt der Buchholzer FC großen Wert und kann nun zu Recht mit über 30 lizenzierten Trainern stolz auf sein Trainerteam sein.

Wer gerne als Trainer / Co.-Trainer arbeiten möchten oder einen neuen Verein sucht, ist beim BFC herzlich willkommen. Die Ausbildung wird selbstverständlich vom Verein unterstützt und die Kosten übernimmt der BFC. Auch intern erfolgen Trainerschulungen – die nächste Weiterbildung ist für Mai terminiert. Interessenten können sich unter kontakt@bfc.info oder 01 76 / 55 11 54 32 gerne informieren.

v.l.n.r.: Leon Hönke, Erik Wolf, Fynn Unger