U15 und U16 des Buchholzer FC feiern Aufstiege in die Landesliga

19/06/2019

Das war eine Punktlandung für die U15-Junioren des Buchholzer FC. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde fuhren die Jungs der Trainer Bent-Ole Jensen, Jan-Luca Wolter und Dustin Jahn einen nie gefährdeten 6:2-Heimsieg gegen den VfL Westercelle ein und sicherten sich damit den Aufstieg in die Landesliga. Maßgeblich beteiligt am so wichtigen Sieg waren der vierfache Torschütze Justus Pauck und Malte Satow, der die beiden restlichen Treffer markierte. Das Team machte es damit den U16-Junioren des Vereins nach, die mit ihren Trainern Peer Jacob und Erik Wolf bereits im vorletzten Spiel die Qualifikation für die Landesliga perfekt gemacht hatten und im letzten Saisonspiel mit einem 3:3 den Gästen der JSG Heidenau/Holvede noch den schon sicher geglaubten Mitaufstieg entrissen. Beide Buchholzer Teams können nun mit den Planungen für die anspruchsvolle Aufgabe in der höheren Spielklasse beginnen.

 

Please reload