Zweiter Sieg des BFC in der Regionalliga

13/10/2019

Nachdem die Futsaler des BFC im Heimspiel gegen den deutschen Vizemeister vom HSV Lehrgeld zahlen mussten und am Ende eine 2:10-Niederlage zu Buche stand, haben die Jungs von Maggi und Buddy beim Auswärtsspiel gegen den PTSK Kiel mit einem 10:7-Auswärtssieg wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Waren die Buchholzer Jungs im Spiel gegen den HSV noch an einem auf allen Positionen gleichmäßig gut besetzten Gegner gescheitert, lief die Tormaschine des BFC in Kiel wieder auf Hochtouren. Einziges Manko der Jungs vom Holzweg war es allerdings wie bereits im Spiel gegen den FC Maihan, dass man nach einer hohen Führung mit 7:0 Toren doch wieder zwischenzeitlich den Faden verlor. Nachdem sich das Team allerdings nach einigen Gegentoren wieder gefangen hatte, stand am Ende ein völlig verdienter Auswärtssieg. Mit nun sechs Punkten rangiert das Team aus Buchholz im Mittelfeld der Tabelle und bereitet sich nun auf die nächsten Partien vor. Am Samstag den 2. November tritt der BFC auswärts gegen die Hamburg Lions an und hofft, mit einem weiteren Erfolg in der Tabelle noch weiter vorzurücken.

 

 

 

 

Please reload