BFD´ler ab 01.08.2020 gesucht!

28/05/2020

Fußball ist Dein Leben - Freiwilligendienst im Fußballverein
Der Buchholzer FC (BFC) hat noch Stellen zum 01.08.20 frei – jetzt bewerben!! 


Der Buchholzer Fußball Club (BFC) hat zum 1. August 2020 noch Plätze für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) frei. Der Bundesfreiwilligendienst bietet  jungen Menschen eine berufliche Perspektive mit sozialen Inhalten und den Grundstein für ein späteres Engagement in der Jugendarbeit. Das Spektrum der Tätigkeiten ist breit gefächert und beinhaltet in erster Linie die sportliche Betreuung der Kinder- und Jugendmannschaften des BFC.
 

Hierbei erweitern die BFDler die notwendigen Kenntnisse für die Jugendarbeit und erwerben über die Dauer von insgesamt 25 Seminartagen im Rahmen eines Lehrgangs beim Niedersächsischen Fußballverband unter anderem die Lizenz als Fußballtrainer (DFB-C-Schein) für Juniorenfußball.

Darüber hinaus besteht die Tätigkeit in vielen weiteren Arbeiten im und für den Verein wie etwa administrative Aufgaben bei der Verwaltung von Vereinsdaten und der Homepage, Hilfe bei Veranstaltungen sowie Arbeiten rund um die vereinseigene Sportanlage.

Für die Mithilfe bei diesen Aufgaben zahlt der BFC seinen BFDlern ein monatliches Taschengeld, übernimmt die Kosten für die Sozialversicherung, das heißt die Kranken-, Arbeitslosen- und Rentenversicherungsbeiträge.
Der Anspruch auf Kindergeld bleibt während der Ableistung des BFD erhalten.

Voraussetzungen für ein BFD beim BFC sind: Fußballerische Kenntnisse, soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit, Engagement, Selbstständigkeit, Bereitschaft zum Lernen und möglichst der Besitz eines  Führerscheins.
 

Außerdem besteht die Möglichkeit deine Fachhochschulreife durch das BFD zu erhalten, denn das Jahr wird als berufsbezogener Teil anerkannt.
 

„Wer Interesse hat, sollte sich schnell entscheiden und bewerben“, sagt Klaas Jensen vom BFC. Der BFC würde sich auch über weibliche Bewerberinnen zur Unterstützung seiner Mädchenmannschaften sehr freuen.

Fragen? Dann schaut auf unsere Homepage www.fwd-fussball.de oder meldet euch unter kontakt@bfc.info oder Tel.: 01 76 / 55 11 54 32.

 

 

Please reload