BFC lässt die Bombe platzen und wird offizieller Partner vom HSV! 🔵⚪

Der BFC wird ab Juli diesen Jahres exklusiver Kooperationsverein des HSV-Nachwuchsleistungszentrums (HSV-NLZ) und übernimmt damit den Standort Hamburg SÜD des Bundesligisten. Am Mittwoch, dem 17. Juni haben Maximilian Franke (HSV-NLZ - Leiter Regionalscouting) und Klaas Jensen (1. Vorsitzender des BFC) den Vertrag über den Beginn ihrer Zusammenarbeit zur neuen Saison mit ihren Unterschrift besiegelt. Der BFC möchte mit der Kooperation die Jugend- und Talentförderung aus der eigenen Region weiter stärken und hat mit dem HSV einen starken neuen Partner an seiner Seite gefunden. Mit dieser strategischen und für beide Seiten inspirierenden Partnerschaft will der BFC seine Ausbildungsstrukturen stärken und damit seine Attraktivität in dem regionalen Umfeld erhöhen. Mit der Kooperation will der HSV das im südlichen Hamburger Umland vorhandene Leistungspotential ins Visier nehmen und den größten Talenten eine optimale Ausbildungssituation ermöglichen. Das komplexe Zusammenwirken des HSV mit dem Buchholzer FC bei der Talentsichtung (Scouting) und bei der gezielten Förderung soll so zum gegenseitigen Vorteil beider Vereine umgesetzt werden. Die Zusammenarbeit ist auf die Jahrgänge U9 bis U14 ausgerichtet. Die Zusammenarbeit konzentriert sich vor allem darauf, den BFC in seinen Ausbildungsstrukturen in der Altersgruppe des Grundlagen- und Aufbaubereichs zu stärken. Durch regelmäßige Fortbildungen und Hospitationsmöglichkeiten im NLZ werden den Trainern des BFC die Ausbildungsleitlinien des HSV dargestellt und zusammen mit ihnen eine mögliche Umsetzung für ihre Mannschaften erarbeitet. Mindestens einmal im Jahr findet dann auch der „Young Talents Day“ in Buchholz statt. Zusätzlich werden Sichtungsturniere durchgeführt, bei denen der HSV mit Scouts, Trainern und einer Jugendmannschaft vor Ort ist, und in deren Folge die talentiertesten Spieler dann auch zu weiteren HSV-Veranstaltungen eingeladen werden. Das regelmäßige Kinderperspektivtraining (KPT) des HSV für den Raum „Südliches Hamburg“ wird dann auch auf der Sportanlage des BFC am Holzweg stattfinden. Der BFC konnte den HSV durch sein Konzept, seine gut ausgebildeten Trainer, die tolle Sportanlage, den zentralen Standort Buchholz und die bereits bestehenden Partnerschaft mit der HSV-Fußballferienschule, die in diesem Jahr zweimal beim BFC stattfindet, schnell von einer engeren Zusammenarbeit überzeugen. Mit Denis Lewandowski und Andre Kraft hat der BFC auch bereits zwei erfahrene Trainer für die neue Partnerschaft gewinnen können, die das gemeinsame Konzept umsetzen werden.

Als Teilnehmer bei der Unterzeichnung des Vertrages am 17. Juni durfte der BFC folgende Gäste aus dem HSV–Nachwuchsleistungszentrum empfangen: Florian Graudegus (Koordinator Grundlagen- und Aufbaubereich), Maximilian Franke (Leiter Regionalscouting), Bislim Miroci (Trainer KPT-Hamburg Süd), Sven Marr (HSV-NLZ Administrativer Leiter), Ole Kappmeier ( Projektkoordinator Sport) und Eva Lockner (Leiterin Geschäftsstelle Norderstedt). Die bisher über viele Jahre erfolgreiche Partnerschaft mit dem SV Werder Bremen (SVW) wurde einvernehmlich und freundschaftlich zum 30. Juni 2020 beendet, da der SVW mit dem JFV AOH bereits einen starken Partner in der Region zwischen Bremen und Hamburg hat und diesem nicht einen möglichen weiteren Konkurrenten im nahen regionalen Umfeld hinzufügen wollte. Die „fruchtbare Partnerschaft“ zwischen Werder und dem BFC hat bereits einige Talente hervorgebracht. Anton Stach (2. Bundesliga) und Elmin Mekic (U16 Nationalspieler) sind nur zwei gute Beispiele für den Erfolg der auslaufenden Partnerschaft mit den Bremern. Insbesondere dem ersten Vorsitzenden des BFC, Klaas Jensen und seinem Vertreter Hans-Jürgen Lorenschat fiel die Entscheidung zur Beendigung der bisherigen 10-jährigen Zusammenarbeit mit dem SV Werder Bremen schwer, hatten die beiden doch in den letzten Jahren immer einen sehr intensiven Kontakt zu den Bremern, insbesondere zum Direktor des Nachwuchsleistungszentrum Björn Schierenbeck. Der BFC sucht für den Bereich der Kooperation in der G-+ F-Jugend noch Trainer zur neuen Saison sowie Freiwilligendienstler zum 01.08.2020. Informationen auf der Homepage www.bfc.info #nurderbfc #fürdenBallaufderBrust #Talentschmiede #einmalbfcimmerbfc #buchholzistblau #holzwegistheimat #hamburgersv #hsvyoungtalents

Unterschrift des Kooperationsvertrages Maximiian Franke (HSV-NLZ Regionalscouting), Klaas Jensen (1. Vors. BFC)

Sven Marr (HSV-NLZ Administrativer Leiter), Maximiian Franke (HSV-NLZ Regionalscouting), Klaas Jensen (1. Vors. BFC), Andre Kraft (Koordinator BFC/HSV), Denis Lewandowski (Koordinator BFC/HSV)

Delegation des HSV-NLZ und des BFC vor dem Vereinsheim