Bonuszahlung wegen DFB-Junioren-Nationalmannschaft

Am vergangenen Samstag hat der niedersächsischer Fußballverband vier Vereine in das Vereinsheim des BFC eingeladen. Anlass war die Übergabe von Schecks mit Bonuszahlungen des DFB für diejenigen Vereine aus dem Bezirk, deren ehemalige Jugendspieler im Jahr 2019/2020 in einer DFB-Junioren-Nationalmannschaft eingesetzt wurden.

Während der TSV Gnarrenburg (1950€) für seinen früheren Spieler Keke Topp (jetzt Schalke 04) und der TV Welle (2700€) und der FC Rosengarten (1200€) für ihren früheren Torwart Finn Andreas Böhmker (Hamburger SV) ausgezeichnet wurden, erhielt der BFC für die U16-Länderspiele seines ehemaligen Spielers Elmin Mekic (jetzt Werder Bremen) eine Bonuszahlung in Höhe von 3700€ als Belohnung für gute Jugendarbeit. Wolfgang Schönfeld aus dem Verbandsjugendausschuss des NFV übergab symbolische Schecks an die Vereinsvertreter und lobte die Vereine für ihre erfolgreichen Bemühungen um eine gute Ausbildung junger Fußballer und Fußballerinnen.